Feten-Power.de - ...und die Party kommt zu Dir! Feten-Power.de - ...und die Party kommt zu Dir!

Do. 24.08.2017

Haddeby

Baltic Open Air 2017

Sa. 08.07.2017

Schleswig

BELLEN STATT BEIßEN

Sa. 04.02.2017

Busdorf (Discothek Vi...

K.K.S.W.

Sa. 04.02.2017

Schleswig (ZUM BÄRTI...

The Klempins + Komman...

Sa. 21.01.2017

Schleswig (ZUM BÄRTI...

1 Jahr Bärtiger Mann

Sa. 07.01.2017

Schleswig (ZUM BÄRTI...

AK & Rockenbolle live

Sa. 17.12.2016

Schleswig (ZUM BÄRTI...

Naked Hazelbeard und ...

Fr. 16.12.2016

Eckernförde (Club K7)

Rockhalla

Fr. 25.11.2016

Eckernförde (STADTH...

Geneses - Europas gr...

Do. 24.11.2016

Flensburg (Roxy Conce...

Kiss forever Band roc...

<< zurück Dezember 2017 weiter >>

Fr.1

Sa.2

So.3

Mo.4

Di.5

Mi.6

Do.7

Fr.8

Sa.9

So.10

Mo.11

Di.12

Mi.13

Do.14

Fr.15

Sa.16

So.17

Mo.18

Di.19

Mi.20

Do.21

Fr.22

Sa.23

So.24

Mo.25

Di.26

Mi.27

Do.28

Fr.29

Sa.30

So.31

U-18 Zettel / Übertragung der Erziehungsbeauftragung

Jugendschutz in der Öffentlichkeit

Das Jugendschutzgesetz sieht spezielle Regelungen vor, um die Einhaltung des Jugendschutzes in der Öffentlichkeit zu gewährleisten.
Auf Grundlage der §§ 1 und 2 sowie des § 5 des Jugendschutzgesetzes gilt daher für öffentliche Tanzveranstaltungen die nachfolgende Regelung:


Die Anwesenheit bei öffentlichen Tanzveranstaltungen ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person
darf gemäß § 5 (1) des Jugendschutzgesetzes Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren nicht und Jugendlichen ab 16 Jahren längstens bis 24 Uhr gestattet werden.

Als personensorgeberechtigte Person gilt gemäß § 1 (1) Nr. 3 des Jugendschutzgesetzes jede Person, der allein oder gemeinsam mit einer anderen Person nach den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs die Personensorge zusteht.

Als erziehungsbeauftragte Person, gilt gemäß § 1 (1) Nr. 4 des Jugendschutzgesetzes jede Person über 18 Jahren, soweit sie auf Dauer oder zeitweise, aufgrund einer Vereinbarung mit der personensorgeberechtigten Person, Erziehungsaufgaben wahrnimmt oder soweit sie ein Kind oder eine jugendliche Person im Rahmen der Ausbildung oder der Jugendhilfe betreut.

Aus diesem Grunde besteht die Notwendigkeit für die nachfolgend aufgeführte und vollständig auszufüllende Vereinbarung:

Download des Formulars als .PDF: Link

U-18 Zettel